WordPress Plugin Archive

WordPress Plugins, Tutorials & Tipps

Werbung

Werbung

Werbung

Category Archives: Backup Plugins

Das Plugin UpdraftPlus Backup von David Anderson erzeugt ein komplettes Backup einer WordPress Seite inklusive der WordPress Dateien, der Themes, der Plugins, der Datenbank etc. Das Backup kann heruntergeladen werden, per FTP auf einen anderen Server übertragen werden oder zu einem Cloud- Dienst wie zum Beispiel Drop- Box übertragen werden. Dateien und Datenbank können bei […]

Das Google Drive Plugin für WordPress ermöglicht es Backups der Dateien eines WordPress Blog zu machen. Das Plugin packt die MySQL-DB und die WordPress Dateien als Zip-Datei zusammen und überträgt diese Datei dann auf das Google Drive Konto. Welche Ordner und die Häufigkeit der Backups kann eingestellt werden. Das Plugin benötigt mindestens WordPress 3.1.

Daniel Hüskens Plugin BackWPup ermöglich es dem WordPress Nutzer die gesamte WordPress Installation oder auch Teile davon zu sichern. So gut wie alle gängigen Cloud-Dienste zur Ablage der komprimierten Daten werden von dem Plugin unterstütze. Zusätzlich kann BackWPup die WordPress Datenbank reparieren und optimieren, sowie ein Backup der WordPress XML Datei erstellen etc.

Das Plugin 1 Click WordPress EZ Backup von SangrelX ermöglicht das Backup der gesamten WordPress Installation mit nur einem Klick, ohne weitere Einstellungen.

Das WP Online Backup Plugin ermöglicht Online Backups von Content und Email mit 50 MB Speicher und Verschlüsselung.

WordPress Automatic Online Backup von LiquidStudios  ermöglicht es automatiscxh ein Backup der WordPress Datenbank anzulegen und das Backup dann nach wordpressbackup.com zu überspielen.  Die Einrichtung eines Kontos auf wordpressbackup.com ist kostenlos. Die Backups werden durch ein 32-Zeichen Passwort und der AES Verschlüsslungsmethode geschützt.

Das WP-DBManager Plugin von Leser Chan erlaubt das Pflegen der WordPress Datenbank. Es können Backups angelegt und wieder eingespielt werden. Backups können gelöscht werden, leere Tabellen können „gedropt“ werden und vieles mehr.