WordPress Plugin Archive

WordPress Plugins, Tutorials & Tipps

Werbung

Werbung

Werbung

Tag Archives: Fonts

Die Erweiterung AD Style Tool for WordPress erlaubt das einfache Hinzufügen von 4721 Vector- Icons, die auf beliebige Größe skaliert werden können, 657 Google Fonts, die eingefärbt und mit verschiedenen Effekten animiert werden können und beliebigen CSS- Styles für Spaltensatz, Headlines etc. Die Icons können beliebig eingefärbt und mit Mouse- Over Effekten, Fade und coolen […]

In mehr und mehr Blogs und Websites sieht man Fonts, die auf dem heimischen Rechner der Seiten Besucher nicht installiert sind. Google Fonts bietet aktuell 629 Open Source Fonts an, die On-the-Fly mittels eines Links im Header der Seite und einem Eintrag in das Stylesheet in Webseiten eingebunden werden können. Für WordPress Nutzer gibt es das gut […]

Das kleine Fonts Plugin fügt dem WYSIWYG- Editor des Blogs ein Pulldown- Menue zur Auswahl von Schriften hinzu. Das Menue gehört von Haus aus zum Leistungsumfang des TinyMCE- Editors und wird durch das simple Plugin nur freigeschaltet.

Das Tool Use Any Font für WordPress von Dinesh Karki konvertiert beliebige True- Type- Fonts mit Hilfe des Font- Konverters der Plugin Entwickler und legt diese Fonts dann auf dem eigenen Server an. Die konvertierten Fonts dann in WordPress genutzt werden.

Rachel Bakers Font Awesome Icon Plugin ermöglicht es das Font Awesome Icon Font Set in WordPress zu nutzen. Die Schriften können via HTML oder mit Hilfe eines Shortcodes eingesetzt werden. Einige Beispiele der voll skalierbaren Icon Fonts zum Beispiel auf Buttons sind hier zu sehen. Das Plugin benötigt mindestens WordPress 3.0

Das kommerzielle ($15) FontPress – Font Manager Plugin von LC Web ermöglicht die bequeme Nutzung von Cufons, Google Web Fonts, CSS3 Font-Face Fonts oder simplen CSS Fonts ohne Eingriffe in CSS oder Javascript Dateien. Nach der Installation des WordPress Plugin stehen schon 30 Schriften zur Verfügung. Sponsor

Das Simple TinyMCE Plugin vom Plugin Entwickler Josh Lobes  stellt dem WordPress Blog Editor TinyMCE ganze 291 Google Fonts zur Verfügung. Das Plugin ermöglicht volle Kontrolle über CSS und liefert drei verschiedene Smilie (Emoticons) Kollektionen. Neben diesen Extras gibt es Tabellen, Mousover Regeln, für Fonts Vordergrund- und Hintergrundfarben gibt es einen Colorpicker etc.