WordPress Plugin Archive

WordPress Plugins, Tutorials & Tipps

Werbung

Werbung

Werbung

Tag Archives: Page

Das Ink Coming Soon Page für WordPress von FormGet installiert eine sogenannte Cooming Soon Seite die gezeigt wird, wenn das Blog noch nicht fertig ist oder umgebaut wird. Nutzer können ihre Emailadresse angeben und bekommen Bescheid wenn die Seite zugänglich ist. Auch Social Sharing für Facebook, Twitter und GooglePlus ist in die Seite integriert. Nur […]

Mit dem Ultimate Coming Soon Page Plugin von John Turner kann man ein WordPress Projekt, das sich noch im Aufbau befindet hinter einer Ankündigungs- Seite zu verstecken. Ein Besucher kann seine Email Adresse eingeben und bekommt eine Email, wenn das Propjekt startet. Die Comming Soon Seite ist frei gestaltbar.

Das WordPress Plugin amr Shortcode any Widget erlaubt es Widget in den WordPress Content einzubinden. Für die Integration eines Widget in einen Beitrag oder eine statische Seite werden Shortcodes mit dem Namen des jeweiligen Widgets eingesetzt. Auf diese Weise ergeben sich viele neue Gestaltungs- Möglichkeiten, vom einfachen Blog bis hin zu einem Magazin- Theme.

Das WordPress Premium Arya AJAX Page Loader für WordPress Blogs lädt Beiträge, Seiten, die Such- Ergebnisse, etc. dank AJAX ohne Nachladen einer neuen Seite. So können die unter anderem Beiträge schneller geladen werden und das lästige Neuladen entfällt. Über eine Ignore Liste können bestimmte URLs weiterhin ohne AJAX geladen werden. Das Plugin benötigt mindestens WordPress 3.0.

Mit dem kostenlosen WordPress Plugin Add Widgets to Page von Christina Auch kann man Widgets mit Hilfe eines Shortcodes in Postings oder Beiträgen in statischen Seiten platzieren. Das eröffnet vollkommen neue Gestaltungsmöglichkeiten. Nach dem Platzieren des Shortcodes hat man im Widgetbereich des Blogs einen neuen Widsgetbereich zur Verfügung. Der Fantasie sind Angesichts der riesigen Menge […]

Dieser WordPress Hack von Scott Hendison und Heather Barger ermöglicht es einen kurzen Begriff für die Seitennavigation einzugeben und eine lange Headline für die Seite selbst. Gleichzeitig wird die Headline zur Suchmaschinen Optimierung (SEO) mit einem H1 Tag versehen. Der Hack erfordert eine Modifikation der Templates.