WordPress Plugin Archive

WordPress Plugins, Tutorials & Tipps

Werbung

Werbung

Werbung

Category Archives: Twitter Plugins

Twitter Friends zeigt die Twitter Follower in der Sidebar des Blogs an. Über eine Tweet Box im Wideget kann direkt zu Twitter gepostewt werden. Das Plugin erfordert mindestens WordPress 2.5

Mit Hilfe der Twitter Goodies Widgets kann man die von Twitter zur Verfügung gestellten Widgets wie WordPress Widgets konfigurieren und in der Sidebar des Blogs platzieren. Es können mehrere Instanzen der Widgets angelegt werden.

Das Plugin Retweeters von Vivek Puri zeigt in einem Widget an, wer einen Retweet für einen Blogbeitrag gemacht hat.

TwitterCounter von Ajay D’Souza bringt mit Hilfe von TwitterCounter.com Button mit einem Counter der Twitter Follower in das Blog. Das Twitter Rrmote Widget zeigt Twitter User an, die das Blog besucht haben. Diese User werden mit einem kleinen Follow Button angezeigt. Ein interessantes Feature, weil man davon ausgehen kann, das diese User am Blog interessiert […]

Mit Tweet This kann man unter verschieden gestylten Twitter Buttons wählen, die unter den Postings eingebunden werden. Zusätzlich kann man wählen auf welchen Seiten das Button erscheinen soll. Als Kurzurl-Dienste können Adjix.com, bit.ly, is.gd, Metamark.net, Snurl.com, Th8.us, TinyURL.com und Tweetburner.com per Pulldown Menu im Adminbereich angeboten. Alternative kann man eigene URL nutzen.  Neben Twitter werden […]

Das WP FollowMe Plugin platziert am Rand des Browserfensters einen Twitter „Follow Me Bagde“. Wenn die Blogseiten gescrollt werden bleibt das Badge immer im sichtbaren Bereich. Das Plugin erfordert mindestens WordPress 2.8.

Das Tweetbacks Plugin von Joost de Valk  holt Tweets von Twitter über Artikel in eigenen Blog als Kommentare in das Blog. Das Plugin erfordert mindestens WordPress 2.5.

Twtpoll ist ein Service mit dessewn Hilfe man Abstimmungen mit dem eigenen Twitterkonto erstellen kann. Mit dem Plugin dB Twtpoll von Benjamin Hofmann können dieses Umfragen in ein WordPress Blog integriert werden. Das Plugin benötigt mindestens WordPress 2.5