WordPress Plugins, Tutorials & Tipps

Werbung

Werbung

Werbung

Die Version 3.0 der Blogsoftware WordPress steht als Betaversion zum Download bereit. WordPress 3.0 wartet mit vielen neuen Funktionen auf. Unter anderem gibt es eine Verschmelzung von WordPress und WordPress MU. Adé WordPress MU. Will man die Multiblog Option nutzen, bietet die Beta einige Zeilen Code an, die in die htaccess und die wp-config.php eingefügt werden müssen an. Auch das Verzeichnis blogs.dir muss angelegt werden. Nach dem Einfügen des Codes, kann man wählen, ob die Blogs als Unterverzeichnis oder als Subdomain angelegt werden sollen.

WordPress 3.0 generiert automatisch aus den Postings kontextsensitiv intelligente Tags und Keywords. Gut für die Suchmaschinen-Optimierung.

Interessant ist auch das neue Default Theme Twenty Ten, welches mit vielen Theme Optionen glänzt. Bei zwei Testinstallationen ist mir aufgefallen, dass beim Update oder installieren von Plugins über die eingebaute Aktualisierungsmöglichkeit, die Installation beim entpacken der Datei hängen bleibt.

Auf jeden Fall ist WordPress 3.0 ein Riesenschritt nach vorne.